Freitag, 15. Januar 2016

Meditative „Weltreise“

(c) smileus - fotolia.com
Hast du dir auch schon oft vorgenommen, eine regelmäßige Meditationspraxis zu entwickeln, dir selbst täglich einige Minuten der Ruhe zu gönnen, und es dann doch nicht geschafft? Vielleicht liegt das ganz einfach daran, dass du den für dich passenden Meditationsweg noch nicht entdeckt hast.
Dieser Wochenendkurs stellt verschiedene Meditationsmethoden vor, ermöglicht erste Erfahrungen auf dem jeweiligen Weg, beleuchtet Hintergründe, zeigt Besonderheiten und Gemeinsamkeiten auf – und schält nach und nach den verbindenden mystischen Kern dieser Wege heraus. Die Essenz von Zen, europäischer Mönchstradition, Naturmystik und dem Fluss des Tao wird mit geführten und stillen Meditationen, Atemtechniken und Gehmeditationen achtsam verinnerlicht und erlebbar gemacht.
In der stillen Atmosphäre einer mongolischen Jurte und der umgebenden Natur werde ich auf jeden Teilnehmer individuell eingehen und gemeinsam mit ihm oder ihr einen alltagstauglichen Weg entdecken, auf dem Meditation zu einer wirklichen Befreiung und nicht zu einem weiteren Punkt auf der To-Do-Liste wird.

18. und 19. Juni 2016
Samstag 11-18 Uhr / Sonntag 10-16 Uhr
Raum für Wachstum – Gerkensrode 13 – 32689 Kalletal
Kosten: 199,- Euro / Frühbucherpreis bis 10. März: 149,- Euro
Auf 12 Teilnehmer begrenzt!
Anmeldung unter: info@dirk-grosser.de

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen