Mittwoch, 9. Dezember 2015

Vortrag "Buddha auf vier Pfoten"

Foto: (c) Julia Knöchel - www.juliaknoechel.de
Ich mag es sehr, wenn spirituelle Themen nicht nur in einschlägigen Buchhandlungen oder Seminarhäusern stattfinden, sondern auch dort, wo sie sich letztlich im Alltag bewähren müssen. Deshalb freue mich sehr darauf, am Freitag im Technologie Centrum Bissendorf (zwischen Osnabrück und Melle) einen Vortrag zum Thema "Der Buddha auf vier Pfoten - Wie uns das wahre Leben über Zen hinausführt" zu halten.

Das Technologie Centrum ist ein Zusammenschluss mehrerer regionaler Wirtschaftsunternehmen, die auch offen für eine spirituelle Sichtweise des Lebens sind und deshalb neue Räumlichkeiten für solche Veranstaltungen geschaffen haben. Ich finde das eine großartige Sache und bin schon sehr gespannt…

Es wird an diesem Abend aber nicht nur um Hunde und Zen gehen, sondern generell um Alltagsmomente und die Kunst, die Augen für das zu öffnen, was in diesem Moment wirklich IST. Ich werde über religiöse Strukturen sprechen und darüber, wie man sie hinter sich lässt, und darüber, wie Meditation zu einer wirklich befreienden Erfahrung werden kann und nicht zu einem weiteren Punkt auf der To-Do-Liste.

Da der Vortrag Teil einer Reihe sogenannter "Kamingespräche" ist, wird es im gemütlichen Rahmen viel Zeit für Fragen, Gespräche und Diskussionen geben.

Freitag, 11. Dezember
19.30 Uhr
Vortrag „Der Buddha auf vier Pfoten - Wie uns das wahre Leben über Zen hinausführt“
Technologie Centrum Bissendorf
Gewerbepark 18, 49143 Bissendorf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen