Freitag, 15. Mai 2015

Segen für die Weite

(c) smileus - fotolia

Wenn du atmest
und der Duft des wilden Windes dich erfüllt,
wenn du schaust
und die sanften grünen Hügel, die rauen Felsen,
die sich wiegenden Bäume und die glitzernden Seen dich rühren,
wenn du lauschst
und du überall das erste Lied des Kosmos,
die Melodie vom Anfang der Zeit, hören kannst –
mögest du den Segen der Weite spüren,
der viele Wohnungen in dein Herz baut;
Wohnungen, Höhlen und Bauten
für alles, was lebt und in dir seine Lebendigkeit feiert,
Schlupfwinkel für das Kleinste
und Ebenen für das Größte,
weite Hallen für die Fliegenden,
tiefe Tiefen für die Schwimmenden –
Orte für die abertausenden Wesen,
die abertausenden Verwandten.

Möge jeder Atemzug dich weiter machen
und die Vielfalt in dich einladen, die dir zeigt,
dass alles seinen Platz hat und sein Zuhause findet,
dass alles sein darf und du das glauben kannst,
was in deinem Herzen wachsen mag.

Mögest du in dem Moment,
in dem all deine Sicherheit zerbricht,
voller Staunen feststellen,
dass du, statt zu fallen, auch fliegen kannst.
Möge der Segen der Weite dein Leben ergreifen,
und mögen deine Schritte dich in die Freiheit führen.


(c) Dirk Grosser

  

Dirk Grosser
Möge dein Weg gesegnet sein
Segen, die deine spirituelle Entwicklung begleiten
200 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-8434-1175-2
Schirner Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen