Montag, 16. März 2015

Vortrag Christliche Mystik & Kontemplation

Meine winterliche Schreibphase ist vorbei - das gibt mir den Freiraum, wieder ein paar Vorträge zu planen... Der erste findet am 26. März statt, also schon in zehn Tagen.

 
(c) Patryk Kosmider - fotolia.com

An diesem Abend werden wir uns gemeinsam die spirituelle Tradition der christlichen Mystik ansehen, ein wenig in die verborgene Geschichte der keltischen Kirche eintauchen und erste Erfahrungen mit einer Kontemplationsform machen, die uns erlaubt, tief in das Mysterium des Seins einzusinken und dort Kraft und Ruhe zu finden. Wir werden entdecken, wie Menschen in den letzten 2000 Jahren ihre persönliche Beziehung zum Göttlichen gelebt haben und dabei u.a. den Wüstenvätern und -müttern, verschiedenen irischen Mönchen, Juliana von Norwich, Meister Eckhart, Hildegard von Bingen, Franz von Assisi und auch modernen Mystikern wie Thomas Merton oder John Main begegnen. Zugleich werden wir uns darüber austauschen, wie wir selbst ein authentisches Verhältnis zum Heiligen und auch zu unserer eigenen, manchmal verschütteten, mystischen Erfahrungstradition hier in Europa aufbauen können.

Wann? 26. März 2015, 19.30 Uhr
Wo? Landpraxis in der Stille, Biggeweg 8, 33649 Bielefeld
Kosten: Spendenbasis

Bitte vorab verbindlich anmelden: info(at)dirk-grosser.de

Würde mich freuen, den einen oder anderen von Euch zu sehen und gemeinsam dieses spannende Thema zu erörtern... 
DG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen