Donnerstag, 6. März 2014

Kodo Sawaki

Buddhanatur ist nichts Besonderes. Jeder hat sie von Anfang an. Denn jeder einzelne von uns verfügt über seine eigene, wahre Gestalt.

Alles Sein ist Buddhanatur. Geistesfrieden bedeutet, zu erkennen, dass es selbst für den größten Irren unmöglich ist, aus der Buddhanatur herauszupurzeln.

Alles ist ursprünglich ein Produkt der großen Natur. Deshalb können wir sagen, dass jedes einzelne Ding durch die Gnade der Natur besteht. Es ist diese Gnade der Natur, die unser wahres Wesen, unsere eigentliche Lebensweise ausmacht.

Die Berge geizen genauso wenig mit sich wie die Flüsse: Alles gibt sich gegenseitig, ohne sich des Gebens auch nur im Geringsten bewusst zu sein. Das macht die Welt so schön.


Kodo Sawaki
(1880 - 1965)

aus: Zen ist die größte Lüge aller Zeiten, Angkor Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen