Freitag, 13. September 2013

Erdtrommel



Die Trommel war eines der ersten Instrumente, die Menschen für ihre Rituale, für ihre Tänze, für ihre Kommunikation mit den Ahnen, den Göttern und den Kräften der Natur verwendeten. Seit Urzeiten begleitet uns ihr Klang, erinnert uns manchmal an das Geräusch des Donners, dann wieder an galoppierende Huftiere, an knackende Holzscheite im nächtlichen Feuer oder an prasselnde Regentropfen auf ausgedörrter Erde.

Die Trommel schafft Verbindung zur Welt des Lebendigen, zu den Kräften, die uns umgeben und zu denen, die wir in unserem Herzen und unserem Bauch spüren können.

Das Erdtrommel-Stück auf dieser CD steht ganz in der Tradition dieser ersten Trommelstücke, die Menschen gespielt haben. Es ist ein einziges langes Stück, eine Meditation, die uns mit ihrem Rhythmus immer tiefer in die Welt und in uns selbst eintauchen lässt. Die Trommel kann uns berühren und etwas in uns wecken: archaische Gefühle, die Energie unseres Herzschlages, die Energie unserer Mitte, das Empfinden der Zugehörigkeit zum atmenden und pulsierenden Kosmos. 

Die CD kann verwendet werden, um sich auf eine innere Reise zu begeben, um einen tranceartigen Zustand zu erlangen, um eigene Rituale musikalisch zu untermalen oder um einfach nur die Energie beim Zuhören zu spüren.

Ich wünsche allen Hörerinnen und Hörern eine innige Verbindung zum Rhythmus der Erde und zu ihrem eigenen Rhythmus!

Übrigens: Wenn Ihr meine Trommelmusik mögt und diese einmal live hören möchtet (sowohl meditative als auch druckvolle, tanzbare Stücke), dann möchte ich hier nochmal auf unsere Veranstaltungen hinweisen: 21.09. - Heilkunsttag & Feuerzeremonie / 05. und 06.10. - Schamanische Heilkunst / ... und auf der Frankfurter Buchmesse werde ich dieses Jahr auch live spielen! Näheres zu den einzelnen Terminen findet Ihr hier. Würde mich freuen, Euch zu sehen...



Dirk Grosser

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen