Montag, 2. Mai 2011

John Shannon, Somewhere



Da wir schon gerade beim Thema Musik sind, möchte ich an dieser Stelle allen das Album "American Mystic" von John Shannon ans Herz legen. Dieses Album entstand, nachdem John eine Visionssuche unternommen hatte und seine Erfahrungen in neuen Songs verarbeitete. Hier wird wirklich spirituelles Erleben in Klang umgesetzt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen